#wortgefühl Instagram Photos & Videos

wortgefühl - 203 posts

Hashtag Popularity

3.5
average comments
103.2
average likes

Latest #wortgefühl Posts

  • Der Takt 
Das Herz erwacht
Aus einem ewig geglaubten 
Und ewig gefühlten 
Winterschlaf
Es riecht Lebensfreude,
Es spürt die Bewegung des Lebens und freut sich über die Leichtigkeit des Seins,
Die Blüten des Frühlings,
Die Pracht des neuen Lebens.
Es atmet durch und auf, es Tanzt, es lacht, es lebt, es liebt.

Das Herz lebt 
Ein schon verloren geglaubtes und nun neues Leben.
Es ist neugierig, offen, sucht das Leben,
Die Liebe und all deren Höhepunkte.
Die Sonne wärmt die Seele und lässt jeden Rest des noch verbliebenen hartem Eis schmelzen.
Butterweich und federleicht scheint sich alles zu fügen.
Es ist so gut.

Das Herz spürt
Gegenwind.
Der Sturm ist stark, mächtig, eine Böe folgt der nächsten.
Mit aller Anstrengung stemmt es sich dagegen, versucht und gibt alles,
Doch nun zieht auch ein Unwetter auf.
Das Gewitter bricht über das Herz hinein, der Regen spült alles aufbaute weg, das der Blitz zuvor zerstörte. Das Donnergebrüll lässt die Seele stumm erscheinen.
Der Blitz hat das Herz getroffen, gebrochen. Zerschlagen liegt es am Boden, die Gefühle rinnen aus seinem inneren, das doch alles versorgt und erfüllt hatte.

Das Herz liegt 
Auf dem Boden, es ist kalt und erste Flocken rieseln auf das eiskalte Herz hinab und lassen es noch kälter werden. Hier und da kommt mal die Sonne hervor, taut das Herz an, lässt es einen Hauch vom Leben spüren, das es verloren hat.
Erstarrt vor Trauer und Eis,
Begraben unter den Vermächtnissen  des Sturm des Herbstes liegt es da und wartet.

Das Herz schlägt,
Denn es lebt,
Es hat seine eigene Musik,
Seinen eigenen Takt und Rhythmus.
Das Herz tanzt, 
Denn es lebt,
Das hat es die ganze Zeit,
Es gab nur eine Pause,
In der es das alles vergessen zu haben schien.
Das Herz mag die Wärme,
Die Sonne,
Aber auch im Winter 
Kann es schlagen,
Es hat Leben in sich,
Das Lebenselixier,
Das für alles sorgt.
Das Tanzen, das spüren, das Lachen, leben, lieben.
Immer.
Es muss nur weiter 
In seinem Takt bleiben. #wortgefühl #wortgefuehl #liebe #selbstliebe #herz #jahreszeiten #beziehung
  • Der Takt
    Das Herz erwacht
    Aus einem ewig geglaubten
    Und ewig gefühlten
    Winterschlaf
    Es riecht Lebensfreude,
    Es spürt die Bewegung des Lebens und freut sich über die Leichtigkeit des Seins,
    Die Blüten des Frühlings,
    Die Pracht des neuen Lebens.
    Es atmet durch und auf, es Tanzt, es lacht, es lebt, es liebt.

    Das Herz lebt
    Ein schon verloren geglaubtes und nun neues Leben.
    Es ist neugierig, offen, sucht das Leben,
    Die Liebe und all deren Höhepunkte.
    Die Sonne wärmt die Seele und lässt jeden Rest des noch verbliebenen hartem Eis schmelzen.
    Butterweich und federleicht scheint sich alles zu fügen.
    Es ist so gut.

    Das Herz spürt
    Gegenwind.
    Der Sturm ist stark, mächtig, eine Böe folgt der nächsten.
    Mit aller Anstrengung stemmt es sich dagegen, versucht und gibt alles,
    Doch nun zieht auch ein Unwetter auf.
    Das Gewitter bricht über das Herz hinein, der Regen spült alles aufbaute weg, das der Blitz zuvor zerstörte. Das Donnergebrüll lässt die Seele stumm erscheinen.
    Der Blitz hat das Herz getroffen, gebrochen. Zerschlagen liegt es am Boden, die Gefühle rinnen aus seinem inneren, das doch alles versorgt und erfüllt hatte.

    Das Herz liegt
    Auf dem Boden, es ist kalt und erste Flocken rieseln auf das eiskalte Herz hinab und lassen es noch kälter werden. Hier und da kommt mal die Sonne hervor, taut das Herz an, lässt es einen Hauch vom Leben spüren, das es verloren hat.
    Erstarrt vor Trauer und Eis,
    Begraben unter den Vermächtnissen des Sturm des Herbstes liegt es da und wartet.

    Das Herz schlägt,
    Denn es lebt,
    Es hat seine eigene Musik,
    Seinen eigenen Takt und Rhythmus.
    Das Herz tanzt,
    Denn es lebt,
    Das hat es die ganze Zeit,
    Es gab nur eine Pause,
    In der es das alles vergessen zu haben schien.
    Das Herz mag die Wärme,
    Die Sonne,
    Aber auch im Winter
    Kann es schlagen,
    Es hat Leben in sich,
    Das Lebenselixier,
    Das für alles sorgt.
    Das Tanzen, das spüren, das Lachen, leben, lieben.
    Immer.
    Es muss nur weiter
    In seinem Takt bleiben. #wortgefühl #wortgefuehl #liebe #selbstliebe #herz #jahreszeiten #beziehung

  •  7  1  1 November, 2019
  • Ich und du

Willst du
Meine Hand halten
Oder willst du
Nur, dass jemand deine wärmt?

Vermisst du
Meinen Herzschlag 
Oder willst du
Nur, dass dein Puls wieder rast?

Träumst du
Von uns
Oder willst du
Nur nicht alleine sein?

Denkst du,
Fühlst du, 
Dass es richtig wäre
Mit uns
Oder fühlt sich das jetzt
Nur falsch an?

Sind wir
An unserem Anfang 
Oder mittendrin
In deinem
Chaos?

Bin ich 
eine Zuflucht,
Eine Lösung,
Ein Ausweg?
Oder bin ich 
Ich 
und du
Du.

Ein Gefühl,
Ein Traum,
Ein Versuch.
Für uns.
Nicht gegen dich.
Für die Zukunft.
Nicht gegen die Gegenwart.

#liebe #aufderkippe #vermissen #beziehung #neubeginn #neuanfang #wortgefühl #wortgefuehl
  • Ich und du

    Willst du
    Meine Hand halten
    Oder willst du
    Nur, dass jemand deine wärmt?

    Vermisst du
    Meinen Herzschlag
    Oder willst du
    Nur, dass dein Puls wieder rast?

    Träumst du
    Von uns
    Oder willst du
    Nur nicht alleine sein?

    Denkst du,
    Fühlst du,
    Dass es richtig wäre
    Mit uns
    Oder fühlt sich das jetzt
    Nur falsch an?

    Sind wir
    An unserem Anfang
    Oder mittendrin
    In deinem
    Chaos?

    Bin ich
    eine Zuflucht,
    Eine Lösung,
    Ein Ausweg?
    Oder bin ich
    Ich
    und du
    Du.

    Ein Gefühl,
    Ein Traum,
    Ein Versuch.
    Für uns.
    Nicht gegen dich.
    Für die Zukunft.
    Nicht gegen die Gegenwart.

    #liebe #aufderkippe #vermissen #beziehung #neubeginn #neuanfang #wortgefühl #wortgefuehl

  •  6  0  11 October, 2019
  •  70  2  5 October, 2019
  • Liebst du es auch anders zu sein ? 💕  Du musst nur eine Person in deinem Leben beeindrucken ! Und die Person bist DU💗
  • Liebst du es auch anders zu sein ? 💕 Du musst nur eine Person in deinem Leben beeindrucken ! Und die Person bist DU💗

  •  87  4  17 September, 2019
  • Immer noch da 
Ich habe dich 
Gesehen,
Gemocht,
Ins Herz geschlossen.

Du hast mich
Gesucht,
gefunden 
Und vor allem
Geliebt.

Wir haben uns
Getroffen,
Kennenlernt 
Und gewusst,
Dass es passt.
Das mit uns.

Ich habe mich
Gesorgt,
Nicht überwunden
Und meine Chance verpasst.

Du hast dich 
Gefragt,
Nicht getraut
Und es war zu spät. 
Wir haben uns
In Frage gestellt,
Nicht vertraut 
Und nicht das Ungewisse gewagt.

Wir haben uns 
Nicht so, wie wir dachten,
Dass wir uns haben werden würden,
Aber wir haben immer noch einander
Und für mich ist das
Immer noch 
Die Liebe, 
die da ist. #wortgefühl #wortgefuehl #immerda #immer #immernoch #liebe #freundschaft #zeitpunkt #schreiben #schicksal
  • Immer noch da
    Ich habe dich
    Gesehen,
    Gemocht,
    Ins Herz geschlossen.

    Du hast mich
    Gesucht,
    gefunden
    Und vor allem
    Geliebt.

    Wir haben uns
    Getroffen,
    Kennenlernt
    Und gewusst,
    Dass es passt.
    Das mit uns.

    Ich habe mich
    Gesorgt,
    Nicht überwunden
    Und meine Chance verpasst.

    Du hast dich
    Gefragt,
    Nicht getraut
    Und es war zu spät.
    Wir haben uns
    In Frage gestellt,
    Nicht vertraut
    Und nicht das Ungewisse gewagt.

    Wir haben uns
    Nicht so, wie wir dachten,
    Dass wir uns haben werden würden,
    Aber wir haben immer noch einander
    Und für mich ist das
    Immer noch
    Die Liebe,
    die da ist. #wortgefühl #wortgefuehl #immerda #immer #immernoch #liebe #freundschaft #zeitpunkt #schreiben #schicksal

  •  8  0  7 September, 2019
  • Zwei Leben

Ich bin 
Zwei.
Einmal so,
Einmal so.

Fein getrennt durch eine Zugfahrt, mehrere Stunden und hunderte Kilometer, die für die Verwandlung ausreichen.

Ich bin 
Groß und klein.
Einmal so,
Einmal so.

Das letztere,
Wenn ich mich wie das letzte fühle,
Das erste, 
Wenn ich mittendrin und sein darf,
Wie ich bin.

Ich bin
Kind und erwachsen.
Einmal so, 
Einmal so.

Das erste zu Beginn und dann immer wieder und immer noch, bin ich wieder im alten und bekannten zurück.
Das letzte bedeutet nicht das Ende, es ist mein wirklicher Beginn, der Beginn zu leben.

Ich lebe 
Zwei Leben,
Das eine so,
Das andere so.

Doch ich hab nur
Ein Leben
Und deswegen 
Lebe ich ab jetzt 
Nur noch das eine
Mit allen Facetten,
An allen Orten,
Durch nichts unterbrochen,
Bereit zur Entwicklung und Veränderung,
Solang ich mein Leben lebe,
Denn ich glaube,
Wenn ich es wirklich lebe,
Ist es vollkommen
Und ich ausreichend. #wortgefühl #zweileben #grossundklein #wortgefuehl
  • Zwei Leben

    Ich bin
    Zwei.
    Einmal so,
    Einmal so.

    Fein getrennt durch eine Zugfahrt, mehrere Stunden und hunderte Kilometer, die für die Verwandlung ausreichen.

    Ich bin
    Groß und klein.
    Einmal so,
    Einmal so.

    Das letztere,
    Wenn ich mich wie das letzte fühle,
    Das erste,
    Wenn ich mittendrin und sein darf,
    Wie ich bin.

    Ich bin
    Kind und erwachsen.
    Einmal so,
    Einmal so.

    Das erste zu Beginn und dann immer wieder und immer noch, bin ich wieder im alten und bekannten zurück.
    Das letzte bedeutet nicht das Ende, es ist mein wirklicher Beginn, der Beginn zu leben.

    Ich lebe
    Zwei Leben,
    Das eine so,
    Das andere so.

    Doch ich hab nur
    Ein Leben
    Und deswegen
    Lebe ich ab jetzt
    Nur noch das eine
    Mit allen Facetten,
    An allen Orten,
    Durch nichts unterbrochen,
    Bereit zur Entwicklung und Veränderung,
    Solang ich mein Leben lebe,
    Denn ich glaube,
    Wenn ich es wirklich lebe,
    Ist es vollkommen
    Und ich ausreichend. #wortgefühl #zweileben #grossundklein #wortgefuehl

  •  4  0  28 August, 2019
  • Der Wunsch, der letzte

Du fragst mich,
Ich bin verdutzt,
Du siehst mich
An
Und ich frage mich,
Was du denkst,
Was du hören willst,
Ja, was du willst.

Du fragst nach,
Ich zögere,
Du lächelst,
Ich hab Bedenken,
Was denn wäre wenn.

Du wartest,
Ich grübele,
Du hörst,
Wie ich sage,
Dass ich es nicht weiß.

Du sagst,
Ich entscheide,
Aber ich denke
Nur an dich und deinen eigentlichen,
Eigentlich deinen Wunsch.

Du schweigst,
Ich überlege 
Und sage,
Was ich glaube,
Was in Ordnung und 
Unverfänglich ist.

Du willst gehen,
Ich will wissen,
Was du denkst
Und was du hören wolltest.

Du winkst ab,
Ich gehe
Neben dir
Und frage mich,
Was wohl wäre,
Würden wir wirklich 
Wahrhaftig, offen 
Und laut vor einander 
Wünschen.
#wortgefühl #wortgefuehl #waswillstdu #hättehättefahrradkette #waswärewenn #waswärewennmomente #sagsmir #lassunsreden
  • Der Wunsch, der letzte

    Du fragst mich,
    Ich bin verdutzt,
    Du siehst mich
    An
    Und ich frage mich,
    Was du denkst,
    Was du hören willst,
    Ja, was du willst.

    Du fragst nach,
    Ich zögere,
    Du lächelst,
    Ich hab Bedenken,
    Was denn wäre wenn.

    Du wartest,
    Ich grübele,
    Du hörst,
    Wie ich sage,
    Dass ich es nicht weiß.

    Du sagst,
    Ich entscheide,
    Aber ich denke
    Nur an dich und deinen eigentlichen,
    Eigentlich deinen Wunsch.

    Du schweigst,
    Ich überlege
    Und sage,
    Was ich glaube,
    Was in Ordnung und
    Unverfänglich ist.

    Du willst gehen,
    Ich will wissen,
    Was du denkst
    Und was du hören wolltest.

    Du winkst ab,
    Ich gehe
    Neben dir
    Und frage mich,
    Was wohl wäre,
    Würden wir wirklich
    Wahrhaftig, offen
    Und laut vor einander
    Wünschen.
    #wortgefühl #wortgefuehl #waswillstdu #hättehättefahrradkette #waswärewenn #waswärewennmomente #sagsmir #lassunsreden

  •  4  0  2 August, 2019
  • Immer noch da 
Ich habe dich 
Gesehen,
Gemocht,
Ins Herz geschlossen.

Du hast mich
Gesucht,
gefunden 
Und vor allem
Geliebt.

Wir haben uns
Getroffen,
Kennenlernt 
Und gewusst,
Dass es passt.
Das mit uns.

Ich habe mich
Gesorgt,
Nicht überwunden
Und meine Chance verpasst.

Du hast dich 
Gefragt,
Nicht getraut
Und es war zu spät.

Wir haben uns
In Frage gestellt,
Nicht vertraut 
Und nicht das Ungewisse gewagt.

Wir haben uns 
Nicht so, wie wir dachten,
Dass wir uns haben werden würden,
Aber wir haben immer noch einander
Und für mich haben wir füreinander
Immer noch 
Die Liebe, die sich nur etwas versteckt.
#verloreneliebe #beziehung #fast #hypothetisch #hättehättefahrradkette #wortgefühl #wortgefuehl
  • Immer noch da
    Ich habe dich
    Gesehen,
    Gemocht,
    Ins Herz geschlossen.

    Du hast mich
    Gesucht,
    gefunden
    Und vor allem
    Geliebt.

    Wir haben uns
    Getroffen,
    Kennenlernt
    Und gewusst,
    Dass es passt.
    Das mit uns.

    Ich habe mich
    Gesorgt,
    Nicht überwunden
    Und meine Chance verpasst.

    Du hast dich
    Gefragt,
    Nicht getraut
    Und es war zu spät.

    Wir haben uns
    In Frage gestellt,
    Nicht vertraut
    Und nicht das Ungewisse gewagt.

    Wir haben uns
    Nicht so, wie wir dachten,
    Dass wir uns haben werden würden,
    Aber wir haben immer noch einander
    Und für mich haben wir füreinander
    Immer noch
    Die Liebe, die sich nur etwas versteckt.
    #verloreneliebe #beziehung #fast #hypothetisch #hättehättefahrradkette #wortgefühl #wortgefuehl

  •  5  0  28 July, 2019
  • #trauen #angst #unsicherheit #überwindung #dochnicht  #wortgefühl #wortgefuehl  Zwischen Konjunktiv und Indikativ 
Zwischen Konjunktiv 
Und Indikativ 
Sitzt manchmal
Nur die Angst.

Zwischen Konjunktiv 
Und Indikativ
Wartet manchmal
Nur ein Zögern.

Zwischen Konjunktiv 
Und Indikativ 
Liegt manchmal
Nur das vertraute.

Zwischen Konjunktiv
Und Indikativ 
Steht manchmal 
Nur das große Unbekannte.

Vom Konjunktiv 
Zum Indikativ
Fehlt manchmal
Nur ein „ja“. Ein ja
Zum wollen,
Ein ja
Zum können 
Ein ja
Zum sein. 
Wir hätten gewollt, 
Aber es nicht getan.
Wir hätten gekonnt,
Aber es nicht geglaubt.
Wir hätten sein können,
Aber es uns nicht getraut.
Wir hätten definitiv den Indikativ haben können,
Aber wir blieben beim theoretisch-abstrakten, vermeintlich sicheren und auf jeden Fall bekannten Konjunktiv.
  • #trauen #angst #unsicherheit #überwindung #dochnicht #wortgefühl #wortgefuehl Zwischen Konjunktiv und Indikativ
    Zwischen Konjunktiv
    Und Indikativ
    Sitzt manchmal
    Nur die Angst.

    Zwischen Konjunktiv
    Und Indikativ
    Wartet manchmal
    Nur ein Zögern.

    Zwischen Konjunktiv
    Und Indikativ
    Liegt manchmal
    Nur das vertraute.

    Zwischen Konjunktiv
    Und Indikativ
    Steht manchmal
    Nur das große Unbekannte.

    Vom Konjunktiv
    Zum Indikativ
    Fehlt manchmal
    Nur ein „ja“. Ein ja
    Zum wollen,
    Ein ja
    Zum können
    Ein ja
    Zum sein.
    Wir hätten gewollt,
    Aber es nicht getan.
    Wir hätten gekonnt,
    Aber es nicht geglaubt.
    Wir hätten sein können,
    Aber es uns nicht getraut.
    Wir hätten definitiv den Indikativ haben können,
    Aber wir blieben beim theoretisch-abstrakten, vermeintlich sicheren und auf jeden Fall bekannten Konjunktiv.

  •  5  0  19 July, 2019
  • Herzhaft

Entschuldigen Sie,
Aber würden Sie bitte mitkommen?
Sie leisten schon länger Widerstand gegen die Herrschaft des Systems.
Sie widersetzen sich den Aufforderungen, Ihre Befindlichkeiten und deren Umsetzungen zu unterlassen und gefährden damit das allgemeine Wohlergehen,
Weil nicht sichergestellt werden kann, dass dieses Verhalten zweckmäßig und nicht mit einem erheblichen Risiko behaftet ist.
Bis wir sicherstellen können, dass Sie uns nicht abermals gegen die vorherrschenden Vorgaben und Ihre persönlich für Sie geltenden Auflagen verstoßen, müssen wir sie in Haft nehmen.

Urteil: Herz in Haft, vermutlich auf Lebenszeit. 
Oder zumindest so lange, wie die Diktatur des Kopfes anhält. #kopfvsherz #wortgefuehl #wortgefühl #liebe #verstand
  • Herzhaft

    Entschuldigen Sie,
    Aber würden Sie bitte mitkommen?
    Sie leisten schon länger Widerstand gegen die Herrschaft des Systems.
    Sie widersetzen sich den Aufforderungen, Ihre Befindlichkeiten und deren Umsetzungen zu unterlassen und gefährden damit das allgemeine Wohlergehen,
    Weil nicht sichergestellt werden kann, dass dieses Verhalten zweckmäßig und nicht mit einem erheblichen Risiko behaftet ist.
    Bis wir sicherstellen können, dass Sie uns nicht abermals gegen die vorherrschenden Vorgaben und Ihre persönlich für Sie geltenden Auflagen verstoßen, müssen wir sie in Haft nehmen.

    Urteil: Herz in Haft, vermutlich auf Lebenszeit.
    Oder zumindest so lange, wie die Diktatur des Kopfes anhält. #kopfvsherz #wortgefuehl #wortgefühl #liebe #verstand

  •  3  0  17 July, 2019
  • Spiegel 
Du bist der Spiegel,
Der mich nicht verzerrt,
Ich darf sein, wie ich bin,
Du lässt mich in allem unversehrt.

Bei allem, was mir passiert,
Du bist die Person,
Die mich spiegelt 
Und in deren Herz ich wohn‘. Ist die Situation für mich nicht klar,
Was auch immer mir widerfährt,
Du klärst auf,
Bis die Sache sich klärt.

Wenn ich an allem zweifel 
Und ich aufhör an mich zu glauben, 
Das Hoffen sich nicht bewährte 
Und die Sorgen mir den Schlafe rauben.

Ich darf sein und mich lassen,
Wie ich bin,
Darf mich sehen und berühren,
sehe mich erstmals als Gewinn.

Du bist der Spiegel,
Den ich suchte,
Der mich als Buch mit sieben Siegeln nicht verfluchte.

Du bist der Spiegel,
Den ich brauchte,
Der sich nicht scheute
Und in meine Welt tief eintauchte.
Du fandest den Schatz in mir 
Und zeigtest mir,
Wie ich ihn selbst find,
Und als gefunden, nahm ich es in den Arm,
Mein inneres Kind.

Nun liegen wir gemeinsam 
Auf der Wiese,
Wir vier,
Du und ich, 
Und unsere inneren Kinder tollen umher,
Und blicke ich in den Spiegel,
Sehe ich, da ist noch so viel mehr. #spiegel #seelenverwandte #wort.__gefuehl #wortgefühl #wortgefuehl
  • Spiegel
    Du bist der Spiegel,
    Der mich nicht verzerrt,
    Ich darf sein, wie ich bin,
    Du lässt mich in allem unversehrt.

    Bei allem, was mir passiert,
    Du bist die Person,
    Die mich spiegelt
    Und in deren Herz ich wohn‘. Ist die Situation für mich nicht klar,
    Was auch immer mir widerfährt,
    Du klärst auf,
    Bis die Sache sich klärt.

    Wenn ich an allem zweifel
    Und ich aufhör an mich zu glauben,
    Das Hoffen sich nicht bewährte
    Und die Sorgen mir den Schlafe rauben.

    Ich darf sein und mich lassen,
    Wie ich bin,
    Darf mich sehen und berühren,
    sehe mich erstmals als Gewinn.

    Du bist der Spiegel,
    Den ich suchte,
    Der mich als Buch mit sieben Siegeln nicht verfluchte.

    Du bist der Spiegel,
    Den ich brauchte,
    Der sich nicht scheute
    Und in meine Welt tief eintauchte.
    Du fandest den Schatz in mir
    Und zeigtest mir,
    Wie ich ihn selbst find,
    Und als gefunden, nahm ich es in den Arm,
    Mein inneres Kind.

    Nun liegen wir gemeinsam
    Auf der Wiese,
    Wir vier,
    Du und ich,
    Und unsere inneren Kinder tollen umher,
    Und blicke ich in den Spiegel,
    Sehe ich, da ist noch so viel mehr. #spiegel #seelenverwandte #wort.__gefuehl #wortgefühl #wortgefuehl

  •  4  0  15 July, 2019

Top #wortgefühl Posts