#streamarmy Instagram Photos & Videos

streamarmy - 114 posts

Latest #streamarmy Posts

Advertisements

  • Want something GO FOR IT! Life won't change if you don't. 
#STREAMARMY
  • Want something GO FOR IT! Life won't change if you don't.
    #STREAMARMY
  •  7  0  13 January, 2019

Advertisements

  • Danke für 222 Abonnenten auf meinem Zweitkanal😅 Es ist einfach krass wir haben innerhalb von 2 Wochen 222 Abonennten geschafft danke 😁👍🙌🏻#sucharmy #streamarmy
  • Danke für 222 Abonnenten auf meinem Zweitkanal😅 Es ist einfach krass wir haben innerhalb von 2 Wochen 222 Abonennten geschafft danke 😁👍🙌🏻 #sucharmy #streamarmy
  •  80  16  26 December, 2018

Advertisements

  • Hier sehen Sie 1 Toni der mit seinem sweeten Bär Kuschel-Steven kuschelt xD
#streamarmy (Ps: sry das so lange nichts kam, war im Urlaub und hatte kein Wlan 😅)
{@tonipirosa}
~♡
  • Hier sehen Sie 1 Toni der mit seinem sweeten Bär Kuschel-Steven kuschelt xD
    #streamarmy (Ps: sry das so lange nichts kam, war im Urlaub und hatte kein Wlan 😅)
    {@tonipirosa}
    ~♡
  •  17  0  25 July, 2017
  • Yas ich hab keine Farben.  Der Brokkoli-Schiggy musste sein 😂💚
@tonipirosa 
#streamarmy
.
.
.
.
{1 like von Toni 😍}
  • Yas ich hab keine Farben. Der Brokkoli-Schiggy musste sein 😂💚
    @tonipirosa
    #streamarmy
    .
    .
    .
    .
    {1 like von Toni 😍}
  •  16  0  25 July, 2017
  • @tonipirosa auf seiner Brokkoli-Schildkröte😂#streamarmy ♡[Toni liked♡]
-
~P~☆
  • @tonipirosa auf seiner Brokkoli-Schildkröte😂 #streamarmy ♡[Toni liked♡]
    -
    ~P~☆
  •  43  2  24 July, 2017
  • I weis das kommt jetzt Random aber ich Feier diese Stelle so hart haha ,,ich bin nana" xD generell das Video is zu lit i freu mich schon aufs Musikvideo =3 und ansonsten macht weiter so XD @nassuheye @lyallobe @niekbeats @mr_jhero #Streamarmy
  • I weis das kommt jetzt Random aber ich Feier diese Stelle so hart haha ,,ich bin nana" xD generell das Video is zu lit i freu mich schon aufs Musikvideo =3 und ansonsten macht weiter so XD @nassuheye @lyallobe @niekbeats @mr_jhero #Streamarmy
  •  24  2  9 June, 2017
  • 1 Jahr ist nun vergangen. In diesen einen Jahr hat sich soviel geändert. Ich hab so viele neue Leute kennen gelernt. Ich hab mein Schatzi kennen gelernt. Ich bin in der Tonia-Community aufgenommen worden. Hab meinen eigenen Channel angefangen. Hatte sowohl Tiefen als auch Höhen erlebt. Und jetzt, mit 18, kann ich sagen das zwar auch viel scheiße passiert ist, aber ich ohne all das nicht der Mensch wäre, der mich zu dem macht was ich bin. Meine Krankheit kriege ich langsam auch immer weiter bekämpft. 
Ich wollte mich einfach nur mal bei all den tollen Menschen bedanken die mir jeden Tag aufs neue den Tag versüßen. 
Danke an dich Baby das du dich für mich entschieden hast @nxn_y_20 ❤😘😘 Danke @tonipirosa & @niacavaon für all die tollen Videos❤

Danke an dich Mäx das du einen immer durch deine Streams (und deiner Stimme) aufmunterst. @thedoomdozer ❤

Danke an alle anderen auch (@x_chrs @joschipirosa @datbuecherclub @ytfanshit @toniswandschrank ) (sind nicht alle aufgezählt^^)❤ Selbst wenn es nicht so wirkt, Macht ihr durch eure Post und so Menschen Happy, dazu ermöglicht ihr uns einander kennen zu lernen❤😍👌 DANKE! 
#thankyou #thanks #birthdaygirl #birthday #level18 #18 #pistazienarmy #toni #tonipirosa #streamarmy #bielefeldcrew
  • 1 Jahr ist nun vergangen. In diesen einen Jahr hat sich soviel geändert. Ich hab so viele neue Leute kennen gelernt. Ich hab mein Schatzi kennen gelernt. Ich bin in der Tonia-Community aufgenommen worden. Hab meinen eigenen Channel angefangen. Hatte sowohl Tiefen als auch Höhen erlebt. Und jetzt, mit 18, kann ich sagen das zwar auch viel scheiße passiert ist, aber ich ohne all das nicht der Mensch wäre, der mich zu dem macht was ich bin. Meine Krankheit kriege ich langsam auch immer weiter bekämpft.
    Ich wollte mich einfach nur mal bei all den tollen Menschen bedanken die mir jeden Tag aufs neue den Tag versüßen.
    Danke an dich Baby das du dich für mich entschieden hast @nxn_y_20 ❤😘😘 Danke @tonipirosa & @niacavaon für all die tollen Videos❤

    Danke an dich Mäx das du einen immer durch deine Streams (und deiner Stimme) aufmunterst. @thedoomdozer

    Danke an alle anderen auch (@x_chrs @joschipirosa @datbuecherclub @ytfanshit @toniswandschrank ) (sind nicht alle aufgezählt^^)❤ Selbst wenn es nicht so wirkt, Macht ihr durch eure Post und so Menschen Happy, dazu ermöglicht ihr uns einander kennen zu lernen❤😍👌 DANKE!
    #thankyou #thanks #birthdaygirl #birthday #level18 #18 #pistazienarmy #toni #tonipirosa #streamarmy #bielefeldcrew
  •  60  2  24 May, 2017
  • Bim sad weil ich dem stream nicht schauen konnte...
▪
Dann, als es kurz, fast schon unberuhigend ruhig wurde, wagte ich einen Blick raus aus einem kleinen, vergitterten Fenster und sah einen riesen Parkplatz mit vielen leeren, aber auch schon mit Containern oder anderen Lasten beladenen LKWs. Wahrscheinlich befanden wir uns selbst gerade auch auf einem, aber im Moment hätte ich eigentlich lieber gewusst, wohin die Fahrt weiter geht...
Auf der anderen Seite des Containers wo ein zweites Gitter angebracht war konnten wir gut in die Fahrerkabine schauen. Plötzlich hörten wir leise Stimmen. Gott sei dank sprachen sie Englisch und ich konnte verstehen, dass sie weiter nach  La Ronge fahren wollten. Erleichtert atmete ich auf und küsste Toni glücklich, aber trotzdem noch über unsere Zukunft besorgt. Es war geplant, dass wir uns dort noch ein ruhiges, kuscheliges Plätzchen in den riesigen Wäldern hier zum Verstecken suchten. In der Nähe wohnten nämlich Verwandte meiner Mutter, die sich hier bestimmt gut auskannten und uns bestenfalls eine kleine, versteckte Hütte in den unübersichtlich großem Wäldern hier empfehlen oder vielleicht auch vermieten konnten. Die letzte Fahrt dieser Flucht dauerte es fast schon kürzer als gedacht und wir wurden bald wieder vom LKW abgeladen. Über Nacht werden die Frachten üblicherweise in einer Halle zwischengelagert,  weshalb wir uns in dieser Zeit noch gut überlegen konnten, wie wir uns ohne eine allzu große Strafe vom Fahrer oder so davon stehlen könnten. Schlussendlich beschlossen wir dann, dem Typ, der diesen Container von außen öffnet zu sagen, dass der Fahrer uns hier eingesperrt hat und uns traurigerweise als billige Arbeiter in Abforstarbeiten hier verkaufen wollte. Dann wollten wkr einfach schnell in einem unbemerkten Moment abhauen. Die restliche Nacht verbrachten wir dann noch seit gefühlten Jahren mal wieder mit schlafen. Morgens wurden wir dann wie geplant von einem Arbeiter entdeckt, der das Holz und die Bretter ausladen wollte. 👇👇👇
  • Bim sad weil ich dem stream nicht schauen konnte...

    Dann, als es kurz, fast schon unberuhigend ruhig wurde, wagte ich einen Blick raus aus einem kleinen, vergitterten Fenster und sah einen riesen Parkplatz mit vielen leeren, aber auch schon mit Containern oder anderen Lasten beladenen LKWs. Wahrscheinlich befanden wir uns selbst gerade auch auf einem, aber im Moment hätte ich eigentlich lieber gewusst, wohin die Fahrt weiter geht...
    Auf der anderen Seite des Containers wo ein zweites Gitter angebracht war konnten wir gut in die Fahrerkabine schauen. Plötzlich hörten wir leise Stimmen. Gott sei dank sprachen sie Englisch und ich konnte verstehen, dass sie weiter nach  La Ronge fahren wollten. Erleichtert atmete ich auf und küsste Toni glücklich, aber trotzdem noch über unsere Zukunft besorgt. Es war geplant, dass wir uns dort noch ein ruhiges, kuscheliges Plätzchen in den riesigen Wäldern hier zum Verstecken suchten. In der Nähe wohnten nämlich Verwandte meiner Mutter, die sich hier bestimmt gut auskannten und uns bestenfalls eine kleine, versteckte Hütte in den unübersichtlich großem Wäldern hier empfehlen oder vielleicht auch vermieten konnten. Die letzte Fahrt dieser Flucht dauerte es fast schon kürzer als gedacht und wir wurden bald wieder vom LKW abgeladen. Über Nacht werden die Frachten üblicherweise in einer Halle zwischengelagert,  weshalb wir uns in dieser Zeit noch gut überlegen konnten, wie wir uns ohne eine allzu große Strafe vom Fahrer oder so davon stehlen könnten. Schlussendlich beschlossen wir dann, dem Typ, der diesen Container von außen öffnet zu sagen, dass der Fahrer uns hier eingesperrt hat und uns traurigerweise als billige Arbeiter in Abforstarbeiten hier verkaufen wollte. Dann wollten wkr einfach schnell in einem unbemerkten Moment abhauen. Die restliche Nacht verbrachten wir dann noch seit gefühlten Jahren mal wieder mit schlafen. Morgens wurden wir dann wie geplant von einem Arbeiter entdeckt, der das Holz und die Bretter ausladen wollte. 👇👇👇
  •  84  10  23 April, 2017
  • Dankeschön an den lieben Toni weil er immer so entspannte Streams macht <3
#streamarmy 💚
  • Dankeschön an den lieben Toni weil er immer so entspannte Streams macht <3
    #streamarmy 💚
  •  15  0  2 March, 2017