#jura Instagram Photos & Videos

jura - 623.6k posts

Latest #jura Posts

  • Nach dem Hinweisbeschluss des BGH als auch dem des OLG Karlsruhe ist die Sachlage um Ihre Ansprüche gegen VW mehr als eindeutig.
Beide Gerichte erklärten die verbaute Abschalteinrichtung öffentlich für einen Sachmangel. Aus diesem Sachmangel ergeben sich für alle betroffenen Diesel-Käufer Schadensersatzansprüche, die, wie bereits in zahlreichen Fällen vor Gerichten in ganz Deutschland bewiesen wurde, zu Ihren Gunsten entschieden werden.
.
Ihre Chance standen noch nie besser, aber Sie müssen handeln. Untätigkeit kostet Sie bares Geld.
.
#DieselGate #Abgasskandal #Dieselskandal #VW #Volkwagen #Diesel #Fahrverbote
  • Nach dem Hinweisbeschluss des BGH als auch dem des OLG Karlsruhe ist die Sachlage um Ihre Ansprüche gegen VW mehr als eindeutig.
    Beide Gerichte erklärten die verbaute Abschalteinrichtung öffentlich für einen Sachmangel. Aus diesem Sachmangel ergeben sich für alle betroffenen Diesel-Käufer Schadensersatzansprüche, die, wie bereits in zahlreichen Fällen vor Gerichten in ganz Deutschland bewiesen wurde, zu Ihren Gunsten entschieden werden.
    .
    Ihre Chance standen noch nie besser, aber Sie müssen handeln. Untätigkeit kostet Sie bares Geld.
    .
    #DieselGate #Abgasskandal #Dieselskandal #VW #Volkwagen #Diesel #Fahrverbote
  •  0  1  37 seconds ago
  • — Update📍—
Ihr habt lange nichts mehr von mir gehört, deswegen will ich euch erzählen, was bei mir in den letzten Wochen los war. Meine ersten „Semesterferien“ in denen ich so viele Pläne hatte. Die erste Woche hat es mich erwischt und ich konnte körperlich nichts mit mir anfangen 🤒 Nun sind die „Ferien“ vorbei und jetzt? Letztendlich hatte ich nicht mal Zeit dafür den Stoff aus dem 1. Semester zu wiederholen, weil ich von morgens bis abends in der Bib war, um meine Hausarbeit zu schreiben und abends nur noch ins Bett gefallen bin. Die Hausarbeit zu schreiben, hat leider sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Und da frag ich mich: ist das normal, dass man fast 3 Wochen für eine Hausarbeit braucht oder wird man in den nächsten Semester schneller? Vielleicht kann mir das ja einer von euch beantworten 😅 Auf jeden Fall bin ich gerade echt am Ende und hab noch nie so sehr an meinen Leistungen gezweifelt wie in diesem Moment. Denn ich bin schon im 1. Semester durch alle Prüfungen durchgefallen und muss jetzt in die Nachprüfung. Was wenn ich wieder nicht bestehe? Halte ich dem Druck stand? So viele Fragen..💭 Mir macht Jura wirklich Spaß, ich kann mir nichts anderes vorstellen und will das vom ganzen Herzen, aber gerade bin ich nur verzweifelt. Naja genug im Selbstmitleid versunken, auf gehts ans Lernen 📚 
Ich wünsche euch einen schönen Tag✨

_________________________________________
#law#jura#lawschool#jurastudium#jurastudent#lawproblems#studymotivation#lawstudentproblems#verzweiflung#fails#inspiration#problems#life#study#jurablog
  • — Update📍—
    Ihr habt lange nichts mehr von mir gehört, deswegen will ich euch erzählen, was bei mir in den letzten Wochen los war. Meine ersten „Semesterferien“ in denen ich so viele Pläne hatte. Die erste Woche hat es mich erwischt und ich konnte körperlich nichts mit mir anfangen 🤒 Nun sind die „Ferien“ vorbei und jetzt? Letztendlich hatte ich nicht mal Zeit dafür den Stoff aus dem 1. Semester zu wiederholen, weil ich von morgens bis abends in der Bib war, um meine Hausarbeit zu schreiben und abends nur noch ins Bett gefallen bin. Die Hausarbeit zu schreiben, hat leider sehr viel Zeit in Anspruch genommen. Und da frag ich mich: ist das normal, dass man fast 3 Wochen für eine Hausarbeit braucht oder wird man in den nächsten Semester schneller? Vielleicht kann mir das ja einer von euch beantworten 😅 Auf jeden Fall bin ich gerade echt am Ende und hab noch nie so sehr an meinen Leistungen gezweifelt wie in diesem Moment. Denn ich bin schon im 1. Semester durch alle Prüfungen durchgefallen und muss jetzt in die Nachprüfung. Was wenn ich wieder nicht bestehe? Halte ich dem Druck stand? So viele Fragen..💭 Mir macht Jura wirklich Spaß, ich kann mir nichts anderes vorstellen und will das vom ganzen Herzen, aber gerade bin ich nur verzweifelt. Naja genug im Selbstmitleid versunken, auf gehts ans Lernen 📚
    Ich wünsche euch einen schönen Tag✨

    _________________________________________
    #law #jura #lawschool #jurastudium #jurastudent #lawproblems #studymotivation #lawstudentproblems #verzweiflung #fails #inspiration #problems #life #study #jurablog
  •  2  0  2 minutes ago
  • Ein juristisches Doppelstudium öffnet den Weg in eine internationale Karriere! Björn Schümann studiert gleich zwei Rechtssysteme – das deutsche und das französische. In Deutschland ist dieses Doppelstudium nur in Saarbrücken möglich - mit dem Studiengang „Droit français et allemand“. „Auf dem französischen und dem deutschen Recht fußen fast alle anderen Rechtssysteme in Kontinentaleuropa. Wer das Doppelstudium absolviert, beherrscht zudem beide Sprachen und kennt sich mit den kulturellen Besonderheiten des Nachbarlandes aus“, sagt der angehende Jurist. Seine Karrierewünsche stehen fest: „Ich möchte in einem multikulturellen Tätigkeitsfeld arbeiten, etwa im Auswärtigen Amt oder bei den Europäischen Institutionen“, sagt Björn Schümann.
Artikel im Campus Web-Magazin:
https://campus.uni-saarland.de/studium/juristisches-doppelstudium-oeffnet-den-weg-in-eine-internationale-karriere

Weitere Infos zum Studiengang Droit français et allemand: 
https://www.uni-saarland.de/studium/vor/studienangebot/grundstaendig/d/droit.html
.
.
.
.
.
Foto: Gerhild Sieber
#unisaarland
#saarlanduniversity
#frankreich
#jurastudium
#jura
  • Ein juristisches Doppelstudium öffnet den Weg in eine internationale Karriere! Björn Schümann studiert gleich zwei Rechtssysteme – das deutsche und das französische. In Deutschland ist dieses Doppelstudium nur in Saarbrücken möglich - mit dem Studiengang „Droit français et allemand“. „Auf dem französischen und dem deutschen Recht fußen fast alle anderen Rechtssysteme in Kontinentaleuropa. Wer das Doppelstudium absolviert, beherrscht zudem beide Sprachen und kennt sich mit den kulturellen Besonderheiten des Nachbarlandes aus“, sagt der angehende Jurist. Seine Karrierewünsche stehen fest: „Ich möchte in einem multikulturellen Tätigkeitsfeld arbeiten, etwa im Auswärtigen Amt oder bei den Europäischen Institutionen“, sagt Björn Schümann.
    Artikel im Campus Web-Magazin:
    https://campus.uni-saarland.de/studium/juristisches-doppelstudium-oeffnet-den-weg-in-eine-internationale-karriere

    Weitere Infos zum Studiengang Droit français et allemand:
    https://www.uni-saarland.de/studium/vor/studienangebot/grundstaendig/d/droit.html
    .
    .
    .
    .
    .
    Foto: Gerhild Sieber
    #unisaarland
    #saarlanduniversity
    #frankreich
    #jurastudium
    #jura
  •  6  0  18 minutes ago
  • Letzte Klausur der Woche. Diesmal eine für die AG. Bin so froh, wenn das rum ist, die vielen Klausuren der letzten Wochen haben auch gute Planung erfordert, 5 Stunden hat man ja auch nicht einfach so überall zur Verfügung. Auf jeden Fall schreibe ich Klausuren nur noch innerhalb von 5 Stunden und höre dann auf, überziehen damit man was fertig schreiben kann mache ich schon seit Monaten nicht mehr. Die Zeit fehlt sonst einfach für alles andere. Ich kann nicht einen Tag nur für ne Klausur opfern. #staatsexamen #rechtsreferendarin #lawyertobe #lawyerlife #examensvorbereitung #lawschool #klausur #jura #juristin #rechtsreferendariat
  • Letzte Klausur der Woche. Diesmal eine für die AG. Bin so froh, wenn das rum ist, die vielen Klausuren der letzten Wochen haben auch gute Planung erfordert, 5 Stunden hat man ja auch nicht einfach so überall zur Verfügung. Auf jeden Fall schreibe ich Klausuren nur noch innerhalb von 5 Stunden und höre dann auf, überziehen damit man was fertig schreiben kann mache ich schon seit Monaten nicht mehr. Die Zeit fehlt sonst einfach für alles andere. Ich kann nicht einen Tag nur für ne Klausur opfern. #staatsexamen #rechtsreferendarin #lawyertobe #lawyerlife #examensvorbereitung #lawschool #klausur #jura #juristin #rechtsreferendariat
  •  15  2  52 minutes ago
  • Praca, praca, praca. W życiu stawiasz sobie różne cele, a przynajmniej tak ono powinno wyglądać. Jeśli tego nie robisz zdecydowanie trudniej pójść Ci do przodu. Nie rozwijasz się tak jakbyś mógł. My nasz wewnętrzny cel już osiągnęliśmy. Zagramy w historycznych #playoff dla Zawiercia 😃 
___
Wiosna już nas dotknęła i być może to dobry moment również dla Ciebie, aby określić swój kierunek i cel. Spróbujesz? #kwapini
  • Praca, praca, praca. W życiu stawiasz sobie różne cele, a przynajmniej tak ono powinno wyglądać. Jeśli tego nie robisz zdecydowanie trudniej pójść Ci do przodu. Nie rozwijasz się tak jakbyś mógł. My nasz wewnętrzny cel już osiągnęliśmy. Zagramy w historycznych #playoff dla Zawiercia 😃
    ___
    Wiosna już nas dotknęła i być może to dobry moment również dla Ciebie, aby określić swój kierunek i cel. Spróbujesz? #kwapini
  •  36  3  1 hour ago
  • Aus dem Urlaub zurück und zum Glück direkt eine Sitzung zugeteilt bekommen, d.h. nächste Woche darf ich noch einmal die Statsanwaltschaft vertreten. Leider geht es nur um ein verbundenes Verfahren, das schnell abgehandelt sein wird. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass der Angeklagte gar nicht kommt. Für ihn wäre das kein Nachteil, weil es nur 2 Strafbefehle gegen ihn sind, gegen die er Einspruch eingelegt hat. Kommt er dann nicht zum Termin, wird der Einspruch einfach verworfen und fertig. 
Zur Sache: Dem Angeklagten wurde irgendwann mal wegen einer Trunkenheitsfahrt die Fahrerlaubnis entzogen und er hat eine Sperre bekommen. Er hat sich dann scheinbar entschieden, dass er die Fahrerlaubnis nicht braucht, um Auto zu fahren. Er wurde nun 2x innerhalb von 3 Monaten dabei erwischt, wie er ohne Fahrerlaubnis gefahren ist. 1x davon war er betrunken und beide Male hat er angegeben, jemand anderes zu sein. Die Anklage lautet daher auf Fahren ohne Fahrerlaubnis und falsche Verdächtigung in 2 Fällen und Trunkenheit im Verkehr in 1 Fall. 🤷🏼‍♀️
Im Übrigen habe ich noch einen Aktenberg auf meinem Schreibtisch liegen. Es geht im groben um Geldwäsche und Vermögensabschöpfung. 
Anlass meines Posts und Thema auf dem Bild ist aber eigentlich mein Lehrauftrag: Kommendes Semester mache ich nicht mehr Völker- und Europarecht, sondern soll nur Europarecht unterrichten. Die Studieneinheit an sich bleibt eigentlich gleich, ich habe dieselbe Stundenzahl und sogar einen höheren Stundenlohn (🎉🎊🎉🎊), aber ich soll den Fokus komplett auf das Europarecht legen. Mein geliebtes Völkerrecht übernimmt dann der Politologe 😢😪.
Ich hoffe, das ändert sich dann zum darauffolgenden Semester wieder. Ich würde lieber nur Völkerrecht machen, als nur Europarecht.
  • Aus dem Urlaub zurück und zum Glück direkt eine Sitzung zugeteilt bekommen, d.h. nächste Woche darf ich noch einmal die Statsanwaltschaft vertreten. Leider geht es nur um ein verbundenes Verfahren, das schnell abgehandelt sein wird. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass der Angeklagte gar nicht kommt. Für ihn wäre das kein Nachteil, weil es nur 2 Strafbefehle gegen ihn sind, gegen die er Einspruch eingelegt hat. Kommt er dann nicht zum Termin, wird der Einspruch einfach verworfen und fertig.
    Zur Sache: Dem Angeklagten wurde irgendwann mal wegen einer Trunkenheitsfahrt die Fahrerlaubnis entzogen und er hat eine Sperre bekommen. Er hat sich dann scheinbar entschieden, dass er die Fahrerlaubnis nicht braucht, um Auto zu fahren. Er wurde nun 2x innerhalb von 3 Monaten dabei erwischt, wie er ohne Fahrerlaubnis gefahren ist. 1x davon war er betrunken und beide Male hat er angegeben, jemand anderes zu sein. Die Anklage lautet daher auf Fahren ohne Fahrerlaubnis und falsche Verdächtigung in 2 Fällen und Trunkenheit im Verkehr in 1 Fall. 🤷🏼‍♀️
    Im Übrigen habe ich noch einen Aktenberg auf meinem Schreibtisch liegen. Es geht im groben um Geldwäsche und Vermögensabschöpfung.
    Anlass meines Posts und Thema auf dem Bild ist aber eigentlich mein Lehrauftrag: Kommendes Semester mache ich nicht mehr Völker- und Europarecht, sondern soll nur Europarecht unterrichten. Die Studieneinheit an sich bleibt eigentlich gleich, ich habe dieselbe Stundenzahl und sogar einen höheren Stundenlohn (🎉🎊🎉🎊), aber ich soll den Fokus komplett auf das Europarecht legen. Mein geliebtes Völkerrecht übernimmt dann der Politologe 😢😪.
    Ich hoffe, das ändert sich dann zum darauffolgenden Semester wieder. Ich würde lieber nur Völkerrecht machen, als nur Europarecht.
  •  28  1  1 hour ago
  • Naa, wer erkennts? 🙈 Nach den schriftlichen Examensklausuren Ende Februar war ich in Frankfurt und hatte mehrere Vorstellungsgespräche - unter anderem bei LINKLATERS 😬 Und was soll ich sagen, seit 1.3. bin ich dort als Legal Support eingestellt 😱😅👍🏻 Ich sitze auf der Etage von Dispute Resolution und bin im Team Intellectual Property eingegliedert 💪🏻 Im Schwerpunkt hab ich ja Kriminalwissenschaften und auch sonst bewegten sich alle zusätzlichen Veranstaltungen (Seminare, Hiwistelle) im strafrechtlichen Bereich - eig stand für mich fest, dass ich beruflich „am Ende“ auch in diese Richtung gehen werde. Da ich die Zeit bis zur letzten Prüfung im Dezember sinnvoll nutzen und über den Tellerrand schauen wollte, dachte ich, schnuppern wir mal ein bisschen Großkanzlei-Luft 😁 Blieb aber noch die Frage nach dem Rechtsgebiet..🤔 Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Unternehmensrecht, Kapitalmarktrecht, Finance, Tax?! Alles Dinge, bei denen ich einen leichten Würgereflex bekomme 😅 Vorstellen konnte ich mir nur Arbeitsrecht, IP, Immobilienrecht und (natürlich) Compliance. Dass es nun IP geworden ist, lag vor allem an dem wirklich tollen Team bei Linklaters ☺️ Wie meine Arbeit dort so abläuft, erzähl ich euch mal die Tage. Habt ihr spezielle Fragen? Dann immer her damit! 🙃
___________________________
#jura #law #study #jurastudium #juraexamen #examen #examensvorbereitung #studygram #lawstudent #studylaw #studieren #frankfurt #lawschool #office #workspace #motivation #university #universität #studentenleben #lernen #universitätheidelberg #lawyer
#großkanzlei #ip #wirtschaftsrecht #intellectualproperty #wissenschaftlichemitarbeit #legalsupport #kanzlei
  • Naa, wer erkennts? 🙈 Nach den schriftlichen Examensklausuren Ende Februar war ich in Frankfurt und hatte mehrere Vorstellungsgespräche - unter anderem bei LINKLATERS 😬 Und was soll ich sagen, seit 1.3. bin ich dort als Legal Support eingestellt 😱😅👍🏻 Ich sitze auf der Etage von Dispute Resolution und bin im Team Intellectual Property eingegliedert 💪🏻 Im Schwerpunkt hab ich ja Kriminalwissenschaften und auch sonst bewegten sich alle zusätzlichen Veranstaltungen (Seminare, Hiwistelle) im strafrechtlichen Bereich - eig stand für mich fest, dass ich beruflich „am Ende“ auch in diese Richtung gehen werde. Da ich die Zeit bis zur letzten Prüfung im Dezember sinnvoll nutzen und über den Tellerrand schauen wollte, dachte ich, schnuppern wir mal ein bisschen Großkanzlei-Luft 😁 Blieb aber noch die Frage nach dem Rechtsgebiet..🤔 Handelsrecht, Gesellschaftsrecht, Unternehmensrecht, Kapitalmarktrecht, Finance, Tax?! Alles Dinge, bei denen ich einen leichten Würgereflex bekomme 😅 Vorstellen konnte ich mir nur Arbeitsrecht, IP, Immobilienrecht und (natürlich) Compliance. Dass es nun IP geworden ist, lag vor allem an dem wirklich tollen Team bei Linklaters ☺️ Wie meine Arbeit dort so abläuft, erzähl ich euch mal die Tage. Habt ihr spezielle Fragen? Dann immer her damit! 🙃
    ___________________________
    #jura #law #study #jurastudium #juraexamen #examen #examensvorbereitung #studygram #lawstudent #studylaw #studieren #frankfurt #lawschool #office #workspace #motivation #university #universität #studentenleben #lernen #universitätheidelberg #lawyer
    #großkanzlei #ip #wirtschaftsrecht #intellectualproperty #wissenschaftlichemitarbeit #legalsupport #kanzlei
  •  66  3  1 hour ago