#hhudüsseldorf Instagram Photos & Videos

hhudüsseldorf - 2.5k posts

Latest #hhudüsseldorf Posts

  • Schon gewusst? Ab sofort kannst du deine Mensakarte auch online aufladen!
Dafür musst du bloß topup.klarna.com aufrufen, eure Mensakartennummer aufrufen und den entsprechenden Betrag eingeben, mit dem ihr eure Karte aufladen wollt. Danach erhaltet ihr eine Bestätigungmail mit einen Code, mit dem ihr über die Kartenlesegeräte des Studierendenwerks das Guthaben aktivieren könnt.
[Red.MS]

#AStAHHU #Düsseldorf #HHUDüsseldorf #HeinrichHeineUniversität #asta #unidüsseldorf #Mensa #Studierendenwerk
  • Schon gewusst? Ab sofort kannst du deine Mensakarte auch online aufladen!
    Dafür musst du bloß topup.klarna.com aufrufen, eure Mensakartennummer aufrufen und den entsprechenden Betrag eingeben, mit dem ihr eure Karte aufladen wollt. Danach erhaltet ihr eine Bestätigungmail mit einen Code, mit dem ihr über die Kartenlesegeräte des Studierendenwerks das Guthaben aktivieren könnt.
    [Red.MS]

    #AStAHHU #Düsseldorf #HHUDüsseldorf #HeinrichHeineUniversität #asta #unidüsseldorf #Mensa #Studierendenwerk
  •  34  1  19 hours ago
  • Ihr habt über das #wortzumsonntag abgestimmt: Es war eine ganz schön knappe Kiste, aber Kafka konnte sich mit 52% gegenüber Kästner durchsetzen 😉Unser heutiges #wortzumsonntag ist deshalb seiner Erzählung: "Die Verwandlung" (1915) gewidmet: "Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt." lautet der erste, den meisten bekannte Satz der Erzählung. Sie erzählt von der äußerlichen Verwandlung Gregors in ein käferähnliches Ungeziefer, der als solches nicht mehr mit seiner Familie kommunizieren und sein Zimmer nicht mehr verlassen kann. Die fehlende Möglichkeit der Kommunikation und die körperliche Verwandlung verwehrt es seinem unveränderten Geist sich auszudrücken. In seiner sozialen Isolation vollzieht sich schließlich auch eine innere Verwandlung….
#kafka #kafkaesk #dieverwandlung #bookoftheday #bookstagram #germanistik #hhu #germanistikhhu #hhudüsseldorf
  • Ihr habt über das #wortzumsonntag abgestimmt: Es war eine ganz schön knappe Kiste, aber Kafka konnte sich mit 52% gegenüber Kästner durchsetzen 😉Unser heutiges #wortzumsonntag ist deshalb seiner Erzählung: "Die Verwandlung" (1915) gewidmet: "Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt." lautet der erste, den meisten bekannte Satz der Erzählung. Sie erzählt von der äußerlichen Verwandlung Gregors in ein käferähnliches Ungeziefer, der als solches nicht mehr mit seiner Familie kommunizieren und sein Zimmer nicht mehr verlassen kann. Die fehlende Möglichkeit der Kommunikation und die körperliche Verwandlung verwehrt es seinem unveränderten Geist sich auszudrücken. In seiner sozialen Isolation vollzieht sich schließlich auch eine innere Verwandlung….
    #kafka #kafkaesk #dieverwandlung #bookoftheday #bookstagram #germanistik #hhu #germanistikhhu #hhudüsseldorf
  •  58  1  16 June, 2019
  • Sie ist wieder da: Bundeswehrwerbung an der HHU. Natürlich haben Antimilitarist*innen den Inhalt an die Realität deutscher Außenpolitik angepasst.
Die Verpflichtungen auf das 2 %-Ziel der NATO geht mit einer massiven Rekrutierungskampagne junger Menschen für Kriegseinsätze einher. Das "Werben fürs Sterben" soll so attraktiv wie möglich gemacht werden. Irgendjemand muss ja Absatzmärkte für die Wirtschaft schaffen, Rohstoffe sichern und ein "gutes Investitionsklima", im Zweifel mit dem G36 im Anschlag, schaffen. Die Soldat*innen sind in diesem Spiel nur Menschenmaterial, das gefälligst die Schnauze zu halten und zu morden hat.
.
Wir hoffen, dass der neue AStA unter Führung der (pazifistischen?) @campusgruen_hhu sich gegen Werbung für Kriegseinsätze einsetzt. Die Farbe der Hoffnung ist grün und Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ;)
.
.
.
#hhu #hhudüsseldorf #politik #hochschulpolitik #dielinkesds #bundeswehr #antimilitarismus #keinwerbenfürssterben
  • Sie ist wieder da: Bundeswehrwerbung an der HHU. Natürlich haben Antimilitarist*innen den Inhalt an die Realität deutscher Außenpolitik angepasst.
    Die Verpflichtungen auf das 2 %-Ziel der NATO geht mit einer massiven Rekrutierungskampagne junger Menschen für Kriegseinsätze einher. Das "Werben fürs Sterben" soll so attraktiv wie möglich gemacht werden. Irgendjemand muss ja Absatzmärkte für die Wirtschaft schaffen, Rohstoffe sichern und ein "gutes Investitionsklima", im Zweifel mit dem G36 im Anschlag, schaffen. Die Soldat*innen sind in diesem Spiel nur Menschenmaterial, das gefälligst die Schnauze zu halten und zu morden hat.
    .
    Wir hoffen, dass der neue AStA unter Führung der (pazifistischen?) @campusgruen_hhu sich gegen Werbung für Kriegseinsätze einsetzt. Die Farbe der Hoffnung ist grün und Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt ;)
    .
    .
    .
    #hhu #hhudüsseldorf #politik #hochschulpolitik #dielinkesds #bundeswehr #antimilitarismus #keinwerbenfürssterben
  •  48  2  13 June, 2019
  • WBitte informiert euch in den nächsten Tagen über mögliche Raumänderungen eurer Seminare und Veranstaltungen und beachtet, dass sich durch die geänderten Öffnungszeiten des Gebäudes eventuell Sprechzeiten von Fachschaftsräten und Instituten ändern. „[…] bei Untersuchungen in Folge der Sperrung der Fluchtbalkone im März 2019 wurden durch den BLB NRW Brandschutzmängel in den Gebäuden 23.31 und 23.32 festgestellt. Diese machen es in der Summe notwendig, dass zur Gewährleistung der Sicherheit der Gebäudenutzerinnen und –nutzer vorsorglich weitere Sicherungsmaßnahmen eingeführt werden.
Deshalb werden bis auf weiteres ab Mittwoch, 12. Juni die Öffnungszeiten der Gebäude reduziert. Sie stehen dann noch montags bis freitags in der Zeit von 07:00 bis 17:00 Uhr offen. Außerhalb der genannten Zeiten, insbesondere samstags sowie sonn- und feiertags, sind die Gebäude gesperrt und ein Zutritt ist untersagt. Gleichzeitig wird während der Nutzungszeit die Zahl der bereits im März 2019 eingeführten Brandwachen erhöht.
Darüber hinaus werden ab Montag, 17. Juni alle Seminarräume in den Gebäuden 23.31 und 23.32 ab Ebene 00 aufwärts geschlossen. Lediglich die Seminarräume auf Ebene U1 können weiter genutzt werden. Die Veranstaltungskoordination des Dezernats 6 hat bereits damit begonnen, Veranstaltungen aus den betroffenen zentral verwalteten Seminarräumen in andere Seminarräume umzubuchen.[…]“ [red.ms]

#AStAHHU #Düsseldorf #HHUDüsseldorf #HeinrichHeineUniversität #asta #unidüsseldorf
  • WBitte informiert euch in den nächsten Tagen über mögliche Raumänderungen eurer Seminare und Veranstaltungen und beachtet, dass sich durch die geänderten Öffnungszeiten des Gebäudes eventuell Sprechzeiten von Fachschaftsräten und Instituten ändern. „[…] bei Untersuchungen in Folge der Sperrung der Fluchtbalkone im März 2019 wurden durch den BLB NRW Brandschutzmängel in den Gebäuden 23.31 und 23.32 festgestellt. Diese machen es in der Summe notwendig, dass zur Gewährleistung der Sicherheit der Gebäudenutzerinnen und –nutzer vorsorglich weitere Sicherungsmaßnahmen eingeführt werden.
    Deshalb werden bis auf weiteres ab Mittwoch, 12. Juni die Öffnungszeiten der Gebäude reduziert. Sie stehen dann noch montags bis freitags in der Zeit von 07:00 bis 17:00 Uhr offen. Außerhalb der genannten Zeiten, insbesondere samstags sowie sonn- und feiertags, sind die Gebäude gesperrt und ein Zutritt ist untersagt. Gleichzeitig wird während der Nutzungszeit die Zahl der bereits im März 2019 eingeführten Brandwachen erhöht.
    Darüber hinaus werden ab Montag, 17. Juni alle Seminarräume in den Gebäuden 23.31 und 23.32 ab Ebene 00 aufwärts geschlossen. Lediglich die Seminarräume auf Ebene U1 können weiter genutzt werden. Die Veranstaltungskoordination des Dezernats 6 hat bereits damit begonnen, Veranstaltungen aus den betroffenen zentral verwalteten Seminarräumen in andere Seminarräume umzubuchen.[…]“ [red.ms]

    #AStAHHU #Düsseldorf #HHUDüsseldorf #HeinrichHeineUniversität #asta #unidüsseldorf
  •  17  1  12 June, 2019

Top #hhudüsseldorf Posts