#brasilien Instagram Photos & Videos

brasilien - 201.6k posts

Hashtag Popularity

20.5
average comments
1.7k
average likes

Latest #brasilien Posts

  • "Tarefa simples se apaixonar por aquelas pessoas de quem não sabemos nada. O desafio é se apaixonar seguidamente por quem você já divide a vida." (Carpinejar) .

Picture by @capkaieda
  • "Tarefa simples se apaixonar por aquelas pessoas de quem não sabemos nada. O desafio é se apaixonar seguidamente por quem você já divide a vida." (Carpinejar) .

    Picture by @capkaieda

  •  6  1  30 October, 2019
  • meet me at the Copacabana 🌴
  • meet me at the Copacabana 🌴

  •  1,566  28  30 October, 2019
  • EKONOMI/ANALYS: Helt tyst när miljökatastrof vid Brasiliens kust negligeras

Medan hela världens uppmärksamhet riktas mot skogsbränderna i Amazonas pågår ännu en av de största miljökatastroferna i Brasiliens historia. Eftersom stödet från regeringen varit otillräckligt har befolkningen bokstavligen tagit ansvaret i egna händer. Isi de Paula rapporterar om nedtystad förödelse i norra #Brasilien. ☞ LÄS MER I FEMINISTISKT PERSPEKTIV!

Länk i bio

#miljöbrott #kontaminering #volontärer #klimatpol
  • EKONOMI/ANALYS: Helt tyst när miljökatastrof vid Brasiliens kust negligeras

    Medan hela världens uppmärksamhet riktas mot skogsbränderna i Amazonas pågår ännu en av de största miljökatastroferna i Brasiliens historia. Eftersom stödet från regeringen varit otillräckligt har befolkningen bokstavligen tagit ansvaret i egna händer. Isi de Paula rapporterar om nedtystad förödelse i norra #Brasilien. ☞ LÄS MER I FEMINISTISKT PERSPEKTIV!

    Länk i bio

    #miljöbrott #kontaminering #volontärer #klimatpol

  •  12  0  30 October, 2019
  • I always loved Brazilian beaches 🌴🇧🇷
  • I always loved Brazilian beaches 🌴🇧🇷

  •  24  1  30 October, 2019
  • WAITING FOR THE CARNIVAL Brasilien 2019 | Marcelo Gomes | 86 Min | OmengU⁠
⁠
20 Millionen Jeans produzieren die Einwohner*innen der brasilianischen Kleinstadt Toritama pro Jahr. In der im Nordosten des Landes liegenden „Hauptstadt der Jeans“ gibt es zahllose ‚factiones‘, selbstverwaltete Klein- betriebe, die in Garagen, Gästezimmern und Höfen entstanden sind. Statt mit Betten oder Fahrzeugen sind sie mit Nähmaschinen und Jeansstoffen gefüllt. Selbstorganisiert arbeitet nahezu jede*r in Toritama täglich bis zu 16 Stunden und so kennt die Stadt nur eine Auszeit im Jahr: Den #Karneval. Mit WAITING FOR THE CARNIVAL dokumentiert der Regisseur Marcelo Gomes in wartenden, beobachtenden Bildern Leben und Arbeit, Träume und Wünsche der Protagonist*innen. Er nutzt die monotone, sogartige Wirkung der gleichmäßig surrenden Nähmaschinen und macht die Ausrichtung des ganzen Lebens der Bevölkerung auf die selbstzerstörerische Arbeit fürs Kapital zum Gegenstand des Films.⁠
#Arbeit | #Brasilien | #Textilbranche⁠
Vorführungen: MR 05.11. 18:00 | GI 06.11. 20:30 | RS 09.11. 18:00⁠
⁠
___⁠
#globalemittelhessen #waitingforthecarnival #textilbranche #kleidung #wokommtmeintshirther  #klamotten #shoppen #styleblogger_de #outfitdestages #fashionblogger_de #kleiderschrank #shoppingqueen #shoppingausbeute #fashion #mode #arbeitsbedingunen
  • WAITING FOR THE CARNIVAL Brasilien 2019 | Marcelo Gomes | 86 Min | OmengU⁠

    20 Millionen Jeans produzieren die Einwohner*innen der brasilianischen Kleinstadt Toritama pro Jahr. In der im Nordosten des Landes liegenden „Hauptstadt der Jeans“ gibt es zahllose ‚factiones‘, selbstverwaltete Klein- betriebe, die in Garagen, Gästezimmern und Höfen entstanden sind. Statt mit Betten oder Fahrzeugen sind sie mit Nähmaschinen und Jeansstoffen gefüllt. Selbstorganisiert arbeitet nahezu jede*r in Toritama täglich bis zu 16 Stunden und so kennt die Stadt nur eine Auszeit im Jahr: Den #Karneval. Mit WAITING FOR THE CARNIVAL dokumentiert der Regisseur Marcelo Gomes in wartenden, beobachtenden Bildern Leben und Arbeit, Träume und Wünsche der Protagonist*innen. Er nutzt die monotone, sogartige Wirkung der gleichmäßig surrenden Nähmaschinen und macht die Ausrichtung des ganzen Lebens der Bevölkerung auf die selbstzerstörerische Arbeit fürs Kapital zum Gegenstand des Films.⁠
    #Arbeit | #Brasilien | #Textilbranche
    Vorführungen: MR 05.11. 18:00 | GI 06.11. 20:30 | RS 09.11. 18:00⁠

    ___⁠
    #globalemittelhessen #waitingforthecarnival #textilbranche #kleidung #wokommtmeintshirther #klamotten #shoppen #styleblogger_de #outfitdestages #fashionblogger_de #kleiderschrank #shoppingqueen #shoppingausbeute #fashion #mode #arbeitsbedingunen

  •  4  0  30 October, 2019
  • Dakkar, ein Quarzit mit einer Geschichte.

Alter Granit verwitterte zu feinem Sand und lagerte sich an Flüssen und Meeresstränden ab. Durch den Abbruch von Gondwanaland und die Hitze aus der Lavabruchzone verschmolzen die Oberflächen der Quarzkristalle aneinander. Metallerze, wie man sie auch aus den schwarzen "Pünktchen" im Strandsand heute noch sieht, sorgten für die farbigen Aderungen. Durch den Druck der atlantischen Platte wurden die Vorkommen seit Mill. von Jahren langsam wieder an die Oberfläche befördert, wo man diesen hochdekorativen Stein in Brasilien an den Rändern der ältesten Gesteine abbauen kann. Der "Sao Francisco" Kraton birgt nicht nur viele Edelsteine, sondern an seinen Rändern auch viele der "recycelten" Natursteine. Nahe dem Ort "Morro do Chapéu City" wird dieser attraktive und harte Stein abgebaut.

Seine geringe Wasseraufnahme von 0,18% und seine Festigkeit machen Dakkar zu einem idealen Stein für Küchen, Bäder, Interior und natürlich auch Fußböden.
  • Dakkar, ein Quarzit mit einer Geschichte.

    Alter Granit verwitterte zu feinem Sand und lagerte sich an Flüssen und Meeresstränden ab. Durch den Abbruch von Gondwanaland und die Hitze aus der Lavabruchzone verschmolzen die Oberflächen der Quarzkristalle aneinander. Metallerze, wie man sie auch aus den schwarzen "Pünktchen" im Strandsand heute noch sieht, sorgten für die farbigen Aderungen. Durch den Druck der atlantischen Platte wurden die Vorkommen seit Mill. von Jahren langsam wieder an die Oberfläche befördert, wo man diesen hochdekorativen Stein in Brasilien an den Rändern der ältesten Gesteine abbauen kann. Der "Sao Francisco" Kraton birgt nicht nur viele Edelsteine, sondern an seinen Rändern auch viele der "recycelten" Natursteine. Nahe dem Ort "Morro do Chapéu City" wird dieser attraktive und harte Stein abgebaut.

    Seine geringe Wasseraufnahme von 0,18% und seine Festigkeit machen Dakkar zu einem idealen Stein für Küchen, Bäder, Interior und natürlich auch Fußböden.

  •  24  5  30 October, 2019

Top #brasilien Posts

  • Angeschwemmtes Öl verschmutzt im Nordosten Brasiliens zahlreiche Strände und niemand weiß, woher es kommt: Der staatlich kontrollierte Ölkonzern Petrobras erklärte, das Öl sei zu schwer, um aus seiner Produktion zu stammen. Dass das Öl nicht in Brasilien gefördert worden sei, bestätigte nach einer chemischen Analyse auch die Umweltbehörde Ibama. Sie vermutet, das Öl stamme aus einem Tanker. Präsident Jair Bolsonaro sprach zuletzt von 132 verseuchten Stränden und sagte, seine Regierung verdächtige ein bestimmtes Land als Verursacher, ohne einen Namen zu nennen. Der brasilianische Bundesstaat Sergipe hat bereits den Notstand ausgerufen. Das Öl trifft nicht als geschlossener Ölteppich auf die Küste, sondern verteilt sich auf mehr als 100 kleinere Teppiche. Sie bewegen sich derzeit gen Süden, zur Küste des Bundesstaates Bahia. #Brasilien #Öl #tagesschau
  • Angeschwemmtes Öl verschmutzt im Nordosten Brasiliens zahlreiche Strände und niemand weiß, woher es kommt: Der staatlich kontrollierte Ölkonzern Petrobras erklärte, das Öl sei zu schwer, um aus seiner Produktion zu stammen. Dass das Öl nicht in Brasilien gefördert worden sei, bestätigte nach einer chemischen Analyse auch die Umweltbehörde Ibama. Sie vermutet, das Öl stamme aus einem Tanker. Präsident Jair Bolsonaro sprach zuletzt von 132 verseuchten Stränden und sagte, seine Regierung verdächtige ein bestimmtes Land als Verursacher, ohne einen Namen zu nennen. Der brasilianische Bundesstaat Sergipe hat bereits den Notstand ausgerufen. Das Öl trifft nicht als geschlossener Ölteppich auf die Küste, sondern verteilt sich auf mehr als 100 kleinere Teppiche. Sie bewegen sich derzeit gen Süden, zur Küste des Bundesstaates Bahia. #Brasilien #Öl #tagesschau

  •  19,064  389  8 October, 2019
  • Adriano Karipuna ist das Oberhaupt der indigenen Gemeinschaft Karipuna aus Rondonia state, Brasilien. "Wir Karipuna leben in traditionellen Gemeinschaften mit unserer Kultur und unserer eigenen Sprache. Für die Karipuna ist der Wald etwas ganz besonderes, er ist für uns heilig. 💚🌳 Die ganze Natur ist für uns ein heiliges Gefüge, dem wir mit großen Respekt begegnen. Das ist ein gegenseitiger Respekt, weil auch die Natur uns respektiert." 🤝 Seit die neue Regierung an der Macht ist, hat die Waldzerstörung zugenommen, dies bekommen vor allem die Karipuna und auch andere indigene Gemeinschaften, die im Wald leben, zu spüren. 🔥 Der Wald soll für riesige Viehweiden und den Anbau von Futtersoja weichen. "Wir leiden auch unter Vorurteilen und Rassismus, die die Regierung schürt. In Brasilien gab es einen starken Anstieg von Rassismus. Und das schmerzt uns sehr. Ich selbst spüre am eigenen Leib, wie schlimm es ist, mit Anfeindungen und Drohungen konfrontiert zu sein, nur weil man anders ist, weil man eine andere Sprache spricht, weil man seine Kultur bewahrt.“ 😰 Wenn du dich für den Amazonas Regenwald und seine Bewohner*innen einsetzen möchtest, unterschreibe unsere Petition. 💪➡️ Diese findest du über den Link in unserem Profil. 🔗
.
Foto: 📷 © @kevinmcelvaney / Greenpeace
.
.
.
.
#savetheAmazon #forestsarelife #houseonfire #rettetdenAmazonas #savetheamazonia #prayforamazonia #klimaschutz #baumliebe #regenwald #savetheforest #umwelt #actforamazonia #planetearthfirst #Brazil #klimakrise #thereisnoplanetb #fridaysforfuture #brasilien
  • Adriano Karipuna ist das Oberhaupt der indigenen Gemeinschaft Karipuna aus Rondonia state, Brasilien. "Wir Karipuna leben in traditionellen Gemeinschaften mit unserer Kultur und unserer eigenen Sprache. Für die Karipuna ist der Wald etwas ganz besonderes, er ist für uns heilig. 💚🌳 Die ganze Natur ist für uns ein heiliges Gefüge, dem wir mit großen Respekt begegnen. Das ist ein gegenseitiger Respekt, weil auch die Natur uns respektiert." 🤝 Seit die neue Regierung an der Macht ist, hat die Waldzerstörung zugenommen, dies bekommen vor allem die Karipuna und auch andere indigene Gemeinschaften, die im Wald leben, zu spüren. 🔥 Der Wald soll für riesige Viehweiden und den Anbau von Futtersoja weichen. "Wir leiden auch unter Vorurteilen und Rassismus, die die Regierung schürt. In Brasilien gab es einen starken Anstieg von Rassismus. Und das schmerzt uns sehr. Ich selbst spüre am eigenen Leib, wie schlimm es ist, mit Anfeindungen und Drohungen konfrontiert zu sein, nur weil man anders ist, weil man eine andere Sprache spricht, weil man seine Kultur bewahrt.“ 😰 Wenn du dich für den Amazonas Regenwald und seine Bewohner*innen einsetzen möchtest, unterschreibe unsere Petition. 💪➡️ Diese findest du über den Link in unserem Profil. 🔗
    .
    Foto: 📷 © @kevinmcelvaney / Greenpeace
    .
    .
    .
    .
    #savetheAmazon #forestsarelife #houseonfire #rettetdenAmazonas #savetheamazonia #prayforamazonia #klimaschutz #baumliebe #regenwald #savetheforest #umwelt #actforamazonia #planetearthfirst #Brazil #klimakrise #thereisnoplanetb #fridaysforfuture #brasilien

  •  5,045  52  17 October, 2019
  • Und wieder eine Ölpest. #Brasilien
  • Und wieder eine Ölpest. #Brasilien

  •  43,295  121  8 October, 2019