#Sportakrobatik Instagram Photos & Videos

Sportakrobatik - 7.6k posts

Hashtag Popularity

4.8
average comments
326.7
average likes

Latest #Sportakrobatik Posts

  • Wir wünschen allen einen schönen dritten Advent 🕯🕯🕯 und sagen leise auf Wiedersehen! Unsere Goldmarie Lucia hatte leider ihren letzten Auftritt bei uns und zieht mit ihrer Familie nach Bayern. Wir wünschen ihr dafür alles gute und hoffen das du dort einen guten Verein findest, bei dem du weiterhin Sportakrobatik betreiben kannst. Vielen lieben Dank für die vielen schönen Jahre mit dir!
#weihnachtsschauturnen #scm #scmagdeburg #sportakrobatik #akrobatik #goodbye
  • Wir wünschen allen einen schönen dritten Advent 🕯🕯🕯 und sagen leise auf Wiedersehen! Unsere Goldmarie Lucia hatte leider ihren letzten Auftritt bei uns und zieht mit ihrer Familie nach Bayern. Wir wünschen ihr dafür alles gute und hoffen das du dort einen guten Verein findest, bei dem du weiterhin Sportakrobatik betreiben kannst. Vielen lieben Dank für die vielen schönen Jahre mit dir!
    #weihnachtsschauturnen #scm #scmagdeburg #sportakrobatik #akrobatik #goodbye

  •  30  0  1 hour ago
  • 🔵🔴 Gold und Bronze in Dresden

Der Dresdener Sportclub lud vom 06.-08.12. zum Internationalen Zwinger Acro Cup Sportakrobaten aus unterschiedlichen Ländern ein. Auch der Hammer SportClub durfte mit drei Damengruppen antreten und sich neben zahlreichen Deutschen Athleten auch gegen Dänemark, Russland, Ungarn, Schweiz und sogar gegen ein Trio aus den USA messen.

Leonie Aßhoff, Elea Kiene und Nayla Ogar präsentierten am ersten Wettkampftag eine fehlerfreie Balancekür, das Kampfgericht honorierte diese mit 24,000 Punkten. Am zweiten Tag war die Dynamikkür gefordert auch diese gelang fehlerfrei und brachte nochmal 23,450 Punkte. Leider gelang dort ein anspruchsvollen Wurfelement nicht, dies kostet wertvolle Technik und Artistikabzüge, es blieben 22,300 Punkte und der 11. Platz.

In der Klasse 11-19 Jahre bewiesen Jana Pannewig, Philippa Erdsiek und Luzi Pannewig Nervenstärke. Mit 24,350 Punkte standen sie am Ende des Tages auf dem 3. Platz.

Mit 24,590 Punkte wurde der 2. Rang nur knapp -0,26 Punkte verfehlt. Im Finale präsentierten sie wiederum eine fehlerfreie Kür die mit 24,100 Punkten belohnt wurde und verteidigten ihren 3. Platz aus der Qualifikation. Hinter den Gewinnerinnen aus Dresden und den Vizemeisterinnen aus Erbstetten (übrigens beides Bundeskaderathleten) nahm das HSC Trio mit einem Mehrkampfwert von 73,040 Punkten stolz die Bronzemedaille in Empfang.

In der Altersklasse ab 12 Jahren zeigten Lucia Kiene, Ronja Hegener und Nele Greiß ebenfalls 3 fehlerfreie Übungen. Ihre Paradedisziplin ist die Balanceübung in der sie starke 25,040 Punkte erreichten. In der Dynamikkür konnten sie nicht ihre gewohnte Perfektion abrufen, hier vergab das Kampfgericht 23,310 Punkte. Ihren ersten Rang aus der Qualifikation konnten sie mit der Kombiübung nochmals deutlich verteidigen. Mit 24,260 Punkten und einem Mehrkampfergebnis von 72,610 Punkten nahmen auch sie eine der begehrten Goldmedaillen mit nach Hause.

Im Kampfgericht vertrat Ulrike Meyer den HSC an drei Wettkampftagen. Betreut wurden die 9 Akrobatinnen von ihren Trainerinnen Andrea Wittenborg-Hoyer und Carolin Heuschneider. 
#hsc08 #wirbewegenhamm #sportakrobatik #gold #bronze #dresden
  • 🔵🔴 Gold und Bronze in Dresden

    Der Dresdener Sportclub lud vom 06.-08.12. zum Internationalen Zwinger Acro Cup Sportakrobaten aus unterschiedlichen Ländern ein. Auch der Hammer SportClub durfte mit drei Damengruppen antreten und sich neben zahlreichen Deutschen Athleten auch gegen Dänemark, Russland, Ungarn, Schweiz und sogar gegen ein Trio aus den USA messen.

    Leonie Aßhoff, Elea Kiene und Nayla Ogar präsentierten am ersten Wettkampftag eine fehlerfreie Balancekür, das Kampfgericht honorierte diese mit 24,000 Punkten. Am zweiten Tag war die Dynamikkür gefordert auch diese gelang fehlerfrei und brachte nochmal 23,450 Punkte. Leider gelang dort ein anspruchsvollen Wurfelement nicht, dies kostet wertvolle Technik und Artistikabzüge, es blieben 22,300 Punkte und der 11. Platz.

    In der Klasse 11-19 Jahre bewiesen Jana Pannewig, Philippa Erdsiek und Luzi Pannewig Nervenstärke. Mit 24,350 Punkte standen sie am Ende des Tages auf dem 3. Platz.

    Mit 24,590 Punkte wurde der 2. Rang nur knapp -0,26 Punkte verfehlt. Im Finale präsentierten sie wiederum eine fehlerfreie Kür die mit 24,100 Punkten belohnt wurde und verteidigten ihren 3. Platz aus der Qualifikation. Hinter den Gewinnerinnen aus Dresden und den Vizemeisterinnen aus Erbstetten (übrigens beides Bundeskaderathleten) nahm das HSC Trio mit einem Mehrkampfwert von 73,040 Punkten stolz die Bronzemedaille in Empfang.

    In der Altersklasse ab 12 Jahren zeigten Lucia Kiene, Ronja Hegener und Nele Greiß ebenfalls 3 fehlerfreie Übungen. Ihre Paradedisziplin ist die Balanceübung in der sie starke 25,040 Punkte erreichten. In der Dynamikkür konnten sie nicht ihre gewohnte Perfektion abrufen, hier vergab das Kampfgericht 23,310 Punkte. Ihren ersten Rang aus der Qualifikation konnten sie mit der Kombiübung nochmals deutlich verteidigen. Mit 24,260 Punkten und einem Mehrkampfergebnis von 72,610 Punkten nahmen auch sie eine der begehrten Goldmedaillen mit nach Hause.

    Im Kampfgericht vertrat Ulrike Meyer den HSC an drei Wettkampftagen. Betreut wurden die 9 Akrobatinnen von ihren Trainerinnen Andrea Wittenborg-Hoyer und Carolin Heuschneider.
    #hsc08 #wirbewegenhamm #sportakrobatik #gold #bronze #dresden

  •  145  0  13 December, 2019
  • #sportakrobatik bei der #turaelsen
🤸‍♀️🤸‍♂️
Wir stecken mitten in den Vorbereitungen für unseren Karnevalsauftritt im nächsten Jahr! Derzeit versuchen wir etwas Ordnung in die riesen Menge an Mädels und Jungs zu bekommen. 🙈
Einige Gruppen sind schon sehr weit, die Einzelchoreos stehen und es kann an den Feinheiten gearbeitet werden.
Im nächsten Jahr werden dann die ganzen Einzel-Elemente zusammengeführt und einige schwierige Pyramiden und Pendel, sowie andere akrobatische Elemente hinzugefügt.
Ich bin stolz auf unsere Trainingsfleißigen und die tolle gegenseitige Hilfe und Unterstützung in unserem großen Chaosteam!😜
Auf dem Video seht ihr eins unserer Paare, Nala (4)und Ben (7) (er hat's mit der Kurzen echt nicht leicht...🙈 )
Ich freue mich euch in der nächsten Woche ein dreier Team vorstellen zu können!
#einteam #allezusammen #akrobatik #spagat #garnichtsoeinfach
  • #sportakrobatik bei der #turaelsen
    🤸‍♀️🤸‍♂️
    Wir stecken mitten in den Vorbereitungen für unseren Karnevalsauftritt im nächsten Jahr! Derzeit versuchen wir etwas Ordnung in die riesen Menge an Mädels und Jungs zu bekommen. 🙈
    Einige Gruppen sind schon sehr weit, die Einzelchoreos stehen und es kann an den Feinheiten gearbeitet werden.
    Im nächsten Jahr werden dann die ganzen Einzel-Elemente zusammengeführt und einige schwierige Pyramiden und Pendel, sowie andere akrobatische Elemente hinzugefügt.
    Ich bin stolz auf unsere Trainingsfleißigen und die tolle gegenseitige Hilfe und Unterstützung in unserem großen Chaosteam!😜
    Auf dem Video seht ihr eins unserer Paare, Nala (4)und Ben (7) (er hat's mit der Kurzen echt nicht leicht...🙈 )
    Ich freue mich euch in der nächsten Woche ein dreier Team vorstellen zu können!
    #einteam #allezusammen #akrobatik #spagat #garnichtsoeinfach

  •  43  2  12 December, 2019
  • 💪🤗Zuwachs im Trainerstab 
Mit großer Freude können wir bekanntgeben, dass uns seit kurzem Laura Prüfer und Christina Hermes als Trainer unterstützen.
Laura hat nach den Deutschen Meisterschaften 2019 ihre aktive Sportlerlaufbahn beendet und gibt nun ihr Wissen an unseren Nachwuchs weiter. Christina startete jahrelang wettkampfmäßig für den KTV Lingen, widmete sich dann eine Zeitlang den Showdarbietungen und ist jetzt wieder zurück im Leistungsbereich.
Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Euch!
#tsrolympiawilhelmshaven #sportakrobatik#trainer#sportmachtspass
  • 💪🤗Zuwachs im Trainerstab
    Mit großer Freude können wir bekanntgeben, dass uns seit kurzem Laura Prüfer und Christina Hermes als Trainer unterstützen.
    Laura hat nach den Deutschen Meisterschaften 2019 ihre aktive Sportlerlaufbahn beendet und gibt nun ihr Wissen an unseren Nachwuchs weiter. Christina startete jahrelang wettkampfmäßig für den KTV Lingen, widmete sich dann eine Zeitlang den Showdarbietungen und ist jetzt wieder zurück im Leistungsbereich.
    Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit Euch!
    #tsrolympiawilhelmshaven #sportakrobatik #trainer #sportmachtspass

  •  48  0  11 December, 2019
  • Das Weihnachtsschauturnen war gestern wieder unser Jahreshöhepunkt. Alle Akrobaten haben hierfür gemeinsam ein Programm auf die Beine gestellt und dieses vor tausenden von Zuschauern präsentiert. In den nächsten Tagen können wir euch sicherlich viele dieser tollen Fotos präsentieren! 🥰🤸🏻‍♀️ #weihnachtsschauturnen #getec #scm #scmagdeburg #akrobatik #sportakrobatik
  • Das Weihnachtsschauturnen war gestern wieder unser Jahreshöhepunkt. Alle Akrobaten haben hierfür gemeinsam ein Programm auf die Beine gestellt und dieses vor tausenden von Zuschauern präsentiert. In den nächsten Tagen können wir euch sicherlich viele dieser tollen Fotos präsentieren! 🥰🤸🏻‍♀️ #weihnachtsschauturnen #getec #scm #scmagdeburg #akrobatik #sportakrobatik

  •  95  0  9 December, 2019
  • 🤸‍♂️ #Handstand-Workshop Wochenende in #Freiburg mit Natalie Reckert @natalie_handbalancing 25./26.1.2020 🤸‍♂️
Registration is open 📪
Wer ist eigentliche Natalie Reckert ? 
Hier ein paar Worte, die sie selber über schreibt:

Natalie Reckert über sich:
„Der „Über Mich“ Teil wird oft ungefragt in irgendwelche Programmhefte und Zeitungsartikel kopiert, es juckt mich daher in den Fingern irgendeinen Unsinn zu schreiben wie: „Natalie wuchs in einem Zirkus auf, wo sie Krokodile zähmte.“ Ich war ein wildes Kind und turnte im Wohnzimmer herum und das hat mein Talent-Scout Mama sehr gut interpretiert und mich in einen #Sportakrobatik Verein gebracht. Da habe ich zwischen meinem fünften und sechzehnten Lebensjahr fast an allen Abenden und Wochenenden trainiert. Nach meinem Abitur in Kassel habe ich am National Centre for Circus Arts in London nach der Aufnahmeprüfung einen Platz bekommen. Dort habe ich eine umfassende #Tanz-und Theaterausbildung erhalten und mich zwischen 2004 und 2007 auf #Handstandartistik spezialisiert, bei einem tollen Lehrer, Janchivdorj #Sainbayar. Nach meiner Ausbildung wollte ich aber lieber #Tänzerin werden. Bei der Tanzschule Visions in Motion durfte ich ein Studienjahr verbringen, was mich befähigt hat #zeitgenössischenTanz und #Akrobatik zu verbinden. In der Zwischenzeit war ich in #Varietes, mit Theater- und #Tanzkompanien oder in internationalen #Shows viel unterwegs, unter anderem auch als Lehrerin in Nepal bei Circus Kathmandu. 2011 war ich mit der Arbeit auf der Bühne gefühlt fertig und habe bis 2017 in Berlin Soziologie- und Politik studiert. Das Studium hat mir ermöglicht, meine künstlerische und erzieherische Arbeit umfassend zu reflektieren. In dieser Zeit habe ich unter anderem durch das #LaborCirque verstanden, was mir an meiner Kunst so wichtig ist; und dass meine Bühnenkunst und mein Schreiben zusammengehören. 💫 Mehr im Kommentar 💫 #handstandtrainig #handstandworkshop #freiburg #whatthefreiburg #freiburgliebe
  • 🤸‍♂️ #Handstand-Workshop Wochenende in #Freiburg mit Natalie Reckert @natalie_handbalancing 25./26.1.2020 🤸‍♂️
    Registration is open 📪
    Wer ist eigentliche Natalie Reckert ?
    Hier ein paar Worte, die sie selber über schreibt:

    Natalie Reckert über sich:
    „Der „Über Mich“ Teil wird oft ungefragt in irgendwelche Programmhefte und Zeitungsartikel kopiert, es juckt mich daher in den Fingern irgendeinen Unsinn zu schreiben wie: „Natalie wuchs in einem Zirkus auf, wo sie Krokodile zähmte.“ Ich war ein wildes Kind und turnte im Wohnzimmer herum und das hat mein Talent-Scout Mama sehr gut interpretiert und mich in einen #Sportakrobatik Verein gebracht. Da habe ich zwischen meinem fünften und sechzehnten Lebensjahr fast an allen Abenden und Wochenenden trainiert. Nach meinem Abitur in Kassel habe ich am National Centre for Circus Arts in London nach der Aufnahmeprüfung einen Platz bekommen. Dort habe ich eine umfassende #Tanz-und Theaterausbildung erhalten und mich zwischen 2004 und 2007 auf #Handstandartistik spezialisiert, bei einem tollen Lehrer, Janchivdorj #Sainbayar. Nach meiner Ausbildung wollte ich aber lieber #Tänzerin werden. Bei der Tanzschule Visions in Motion durfte ich ein Studienjahr verbringen, was mich befähigt hat #zeitgenössischenTanz und #Akrobatik zu verbinden. In der Zwischenzeit war ich in #Varietes, mit Theater- und #Tanzkompanien oder in internationalen #Shows viel unterwegs, unter anderem auch als Lehrerin in Nepal bei Circus Kathmandu. 2011 war ich mit der Arbeit auf der Bühne gefühlt fertig und habe bis 2017 in Berlin Soziologie- und Politik studiert. Das Studium hat mir ermöglicht, meine künstlerische und erzieherische Arbeit umfassend zu reflektieren. In dieser Zeit habe ich unter anderem durch das #LaborCirque verstanden, was mir an meiner Kunst so wichtig ist; und dass meine Bühnenkunst und mein Schreiben zusammengehören. 💫 Mehr im Kommentar 💫 #handstandtrainig #handstandworkshop #freiburg #whatthefreiburg #freiburgliebe

  •  38  3  7 December, 2019

Top #Sportakrobatik Posts